Sonderausstellungen im Stadtmuseum



1. Schultag
ABC-Schützen und Zuckertüten


Ausstellung 

im Stadtmuseum Strausberg

wurde verlängert

bis zum

16. Juni 2024

"Älteste Ansicht aus Strausberg datiert schon von 1897"

 

Öffnungszeiten Stadtmuseum Strausberg

Dienstag bis Donnerstag

jeweils 

10 - 12 und 13 - 17 Uhr



Stadtmuseum - Strausberg

Sonderausstellung

 

"Frühlingsimpressionen

rund ums Ei"

 

 

6. März - 29. April

2022

 

 

Öffnungszeiten 

siehe Flyer

 

Gruppen bitte Anmelden

"Frühlingsimpressionen rund ums Ei"


Sonderausstellung im

Stadtmuseum Strausberg

 

"Weihnachten - Das Fest im Kreis der Familie"

 

Sonntag, am 07. November 2021 um 14.00 Uhr

 

Eine Foto- und Erlebnisausstellung für die ganze Familie.

Ins Zentrum der Weihnachtsausstellung haben die Kuratoren Susann Hellemann und Dr. Lothar Binger private Amateurfotografien gesetzt.

 

Für eine Wohlfühlatmosphäre sorgt in bekannter Weise das Team des Stadtmuseums.

 

Wir heißen sie herzlich willkommen

 Christa Wunderlich und Team

 

Hinweis

Sonderöffnungen finden am ersten Advent 28. November 2021 und zweiten Advent 05. Dezember 2021 in der Zeit von 14-17 Uhr statt. 

Bis zum 30. Januar 2022 kann die Ausstellung im Stadtmuseum Strausberg besucht werden. Auch zu den Öffnungszeiten (Di-Do 10-12 und 13-17 Uhr (außer an Feiertagen).

Besucher mit Handicap können ab sofort mit einem Lift die obere Ausstellungsetage erreichen.

Corona-Maßnahmen sind einzuhalten!


Sonderausstellung im

Stadtmuseum Strausberg

07. November 2021

 

"Weihnachten - Das Fest im Kreis der Familie"


Karikaturistin Barbara Henniger - Ausstellung vom 15.11.2018 -         31.03.2019 - Stadtmuseum Strausberg - August-Bebel-Straße 33



 

"Voll der Osten - Leben in der DDR"

 

 

Eine Fotoausstellung von Harald Hauswald und mit Texten von Stefan Wolle.

 

 

Partner:

  • Bundesstifftung für Aufarbeitung und die
  • "Ostkreuz - Agentur der Fotografen"

 

 

Ort: Stadtmuseum Strausberg

 

Zeitraum: 10. April bis zum 02. August 2018

 

Informationen im Artikel der Märkischen Oderzeitung vom 10. April 2018 siehe:

https://www.moz.de/landkreise/maerkisch-oderland/strausberg/artikel8/dg/0/1/1650073/